Über das Projekt David

selection-64197_640

Authentisch und selbstbewusst Leben

In einer Welt, die ständig versucht, dich zu jemand anderen zu machen, ist es die größte Herausforderung, du selbst zu bleiben.“ (Unbekannt)

Im Projekt David geht es darum, ein Original zu sein, keine Kopie. Das soll dich darin unterstützen:

Selbstbestimmt zu leben

bestehende Beziehungen zu vertiefen und neue aufzubauen

Spuren, statt Staub zu hinterlassen

 

Wenn du zukünftig keinen Artikel mehr verpassen möchtest, dann trage dich einfach in die Newsletterliste ein!



Ich möchte dich darin unterstützen, immer mehr bei dir selbst anzukommen. Vera F. Birkenbihl hat es mal so beschrieben: „Wir kommen mit einem unglaublichen Potential auf die Welt und dann folgt die Erziehung.“ Natürlich haben es unsere Eltern, Erzieher und Lehrer gut mit uns gemeint. Sie handelten, aus guten Motiven heraus, mit ihrem Wissen und vor ihrem Hintergrund. Doch jetzt geht es wieder darum deine Potentiale freizulegen um das Leben, das du dir wünschst zu leben.

Sicherlich braucht es Mut zur Veränderung im Leben, gerade, wenn du deinen eigenen Weg gehen willst und Menschen in deiner Umgebung lieber alles beim Alten lassen würden.

Wenn du mehr deine eigenen Ziele erreichen möchtest, als den Zielen, die andere für dich haben (und die sie auch für richtig halten) zu folgen, braucht es diesen Mut. Ich möchte dir hier Gedanken, Ideen und Übungen an die Hand geben, die dich unterstützen und deinen Mut zur Veränderung stärken.

All das, was du hier findest, soll deine Authentizität deutlicher zum Vorschein bringen. Es geht letzten Endes darum, dass du klar zu dir und deinen Bedürfnissen stehst, deine Ziele verwirklichst und beides authentisch lebst.

Wie schon Johannes Mario Simmel schrieb: „Niemand ist eine Insel.“ Deswegen soll dich dieses Angebot auch, jenseits eines Egotrips, darin begleiten, andere Menschen für dich zu gewinnen und Beziehungen zu vertiefen. Wir landen, auch hier, immer wieder bei dir, denn „Der beste Weg, gute Freunde (Partner, Kollegen, …) zu finden, ist selbst einer zu sein.“

Worum es nicht geht:

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.“
Albert Einstein

Was mir noch wichtig ist

Die Ideen und Gedanken, die ich dir in diesem Blog anbiete, habe ich selber so erfahren und ausprobiert. Dennoch habe ich diese Ideen nicht erfunden. Vielmehr habe ich sie in Seminaren oder durch verschiedenste Literatur kennengelernt. Zum Teil habe ich diese Ideen verändert und weiterentwickelt. Im Bereich „Links“ werde ich nach und nach Personen, Bücher, Zeitschriften, Links … darstellen, auf die ich bei meinen Ideen zurückgegriffen habe.

Mehr über mich

Wenn du noch etwas über mich erfahren möchtest, findest du es hier.

 

Wenn du zukünftig keinen Artikel mehr verpassen möchtest, dann trage dich einfach in die Newsletterliste ein!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.