Das Sketchnote Handbuch

Das besondere Notizbuch

Dass ich viel von Notizbüchern halte ist sicherlich hinreichend bekannt. Hier möchte ich dir noch ein weiteres Buch zu dem Thema vorstellen. Die Methode eignet sich auch sehr gut für Rückblicke und Planungen!

Notizbücher mittels Sketchnote zu erstellen ist anders und macht richtig Spaß! Keine Angst, dafür muss man nicht zeichnen können! Obwohl, zeichnen, kann eigentlich jeder, wie der Autor Mike Rode richtigerweise aufzeigt.

Mike Rohde zeigt nicht nur mit spielender Leichtigkeit, wie jeder komplexe Sachverhalt darstellen kann, er ermuntert auch, es einfach auszuprobieren.

Wir sind, durch die Medien, sehr auf visuelle Reize getrimmt. Das Arbeiten mit Symbolen und Skizzen fordert unser Gehirn ganzheitlich. Daher sind Notizen in der Form, wie Mike Rode sie darstellt, leichter überschaubar. Darüber hinaus können wir uns so erstellte Notizen leichter merken. Es ist also auch ein herausragendes Lerninstrument!

Die vielen Illustrationen machen einfach Spaß! Spaß zum Anschauen, Weiterlesen und natürlich Freude beim Ausprobieren.

Ein Buch, das ich durch und durch gelungen finde! Jeder, der sich viele Notizen macht, sollte sich das Buch unbedingt anschauen.

Weiterlesen / – schauen

Hier schon mal ein Paar Ideen zum Einsteigen, bevor du dir das Buch kaufst:

Sketchnotes: 25 Tipps für Einsteiger und Interessierte

Lerneffekt: Besser lernen mit Sketchnotes

YouTube

Du kannst auch unter Google-Bilder gezielt nach Themen suchen: Sketchnote “Thema”

 

  • Mike Rohde
  • Mtp
  • 224 Seiten
  • 24,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.