Loslassen um Veränderungen zu erreichen

Loslassen um Veränderungen zu erreichen

Wenn du Neues Erleben und erreichen möchtest, kommst du nicht umhin, altes los zu lassen. Loslassen ist oft der erste Schritt auf dem Weg zu neune Zielen, ja sogar zu einem neuen Leben.
Dabei ist Loslassen gar nicht so einfach. Es kosten einen Preis. Vielen Menschen ziehen ein bekanntes Unglück einem unbekannten Glück vor. Alles im Leben kostet seinen Preis.
Nach meiner Persönlichen Erfahrung kann Loslassen ein unglaublich befreiender Schritt sein. Ich möchte dich ermutigen, diesen Schritt zu gehen.

Das Unterbewusstsein liebt Bilder

Dein Unterbewusstsein über Bilder nutzbar machen

Das Unterbewusstsein liebt Bilder. Sie sind sozusagen seine Sprache. Diesen Umstand kannst du für deine Ziele und Veränderungen herausragend Nutzen. Darüber hinaus wird dich der Gebrauch von „Sprachbildern“ darin unterstützen Menschen zu begeistern und zu motivieren.

In deinem Leben wirklich etwas verändern

In deinem Leben wirklich etwas verändern

Wenn du In deinem Leben wirklich etwas verändern möchtest, solltet du die Gedanken über dich selbst ändern. Das ist einfacher, als du vielleicht glaubst. Es benötigt aber deine Aufmerksamkeit und etwas Durchhaltevermögen. Ich möchte dich einladen, mit mir auf diese kurzweilige Reise zu gehen.

einfach annehmen

Einfach annehmen, was ist?!

Es ist durchweg menschlich, negative Erfahrungen zu vermeiden. Leider kann sich diese Einstellung auch auf positive Situationen auswirken. Wir lassen und nicht ein und wollen so den Absturz danach vermeiden.
Das Annehmen von Situationen kann dir schöne Momente erhalten und unangenehme abschwächen. Genau darum geht es in diesem Artikel.

Persönliche Entwicklung heißt auch, der Angst die Stirn bieten

Worum geht es? Persönliche Entwicklung und Angst hängen in vielen Fällen zusammen. Deswegen gibt es erst einmal ein paar Grundgedanken zur Angst. Nach einer Ermutigung die Ängste zu hinterfragen gehe ich auf die Grundformen der Angst, nach Fritz Riemann, ein. Zu jeder Grundform nenne ich Fragen, die dir helfen, können die Angst bei dir zu […]

Warum es sinnvoll ist, manches nicht persönlich zu nehmen

Darum geht es Unser Selbstwertgefühl entsteht oft aus unserem Verhältnis zu Menschen aus unserem direkten Umfeld. Hierbei kann auch die Autobahn mit dem hupenden Drängler hinter uns kurzfristig zum Umfeld gehören. Schwierig wird es, wenn ich die Dinge persönlich nehme. Aus meiner Erfahrung heraus denken und tun die Menschen, was sie wollen. Das bedeutet, dass […]

Lauf vor Ängsten nicht davon

Deiner Angst begegnen

Viele Ängste, kleine und größere, begleiten uns unser Leben lang. Das fängt an bei „Habe ich das Richtige angezogen“ über „werde ich geliebt“ bis zur tiefgehenden Angststörungen. Manche Ängste vergehen. Einige tauchen immer wieder auf. Sie schleichen sich in unsere Gedanken, wenn wir es am wenigsten erwarten und schon gar nicht gebrauchen können. Dummerweise kannst […]

Entscheidung in 4 Schritten

Eine kleine Geschichte Der amerikanische Staatsmann Benjamin Franklin wurde von einem jungen Mann um Hilfe gebeten. Dieser hatte das Problem, dass er zwischen zwei Frauen, von denen er eine heiraten wollte, nicht entscheiden konnte. So empfahl ihm Franklin, dass er jeweils auf einem Blatt die Vor- und Nachteile der Frauen notieren sollte. Der junge Mann […]