Mensch ärgere dich nicht

Mensch ärgere dich nicht

Ich sitze am Spielbrett und wurde gerade vor meinem Haus rausgeworfen. Hämisches Lachen in der Runde. Das letzte Spiel hatte ich haushoch gewonnen. Ich wurde zum gejagten auserkoren. Nun wartet mal. Ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt. Das Glück ist auf meiner Seite. Zwei sechser und eine fünf. Ich kann meinen größten Widersacher […]

Das Leben findet einen Weg

Das Leben findet einen Weg

Es gibt Bereiche in unserem Leben, die ungelebt sind. Bereiche, in denen wir Mauern errichtet haben. Die wir zupflasterten. Manchmal sind es Dinge, von denen uns gesagt wurde, dass wir sie nicht leben können. Gerade als Kinder sind wir den Erwachsenen über sehr gläubig. Ich erinnere mich noch genau an eine Situation aus dem Kunstunterricht. […]

Die Vergangenheit

Vergangenheit – Die vergangene Zeit

Das Komische an der Vergangenheit ist wohl, dass ihre Zeit zwar vorbei ist und sie dennoch in uns weiterlebt. Manchmal hadere ich mit ihr Mir fällt auf, was ich verpasst habe. Gedanken an das was ich nicht getan, nicht gelebt oder anders hätte machen können, tauchen plötzlich auf. Zeit-weise sehr unvermittelt. Verpasste Chancen und Möglichkeiten […]

Das Leben ist eine Kreuzfahrt

Wir starten mit einem riesigen, weißen Feuerwerk, wenn wir das Licht der Welt erblicken. Unser Schiff gleicht einer Jolle. Lange Zeit sind die einzigen mitreisenden unsere Familienmitglieder. Wir sind noch nicht so weit das Steuer selber in die Hand zu nehmen. Es ist anderen überlassen. Das Boot wächst mit der Zeit. Gleichsam einem Schneckenhaus. Weitere […]

Es günt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn

In den letzten Tagen und Wochen schwelge ich äußerst viel in Kindheitserinnerungen. Dabei interessiert mich auch, welche Auswirkungen die verschiedenen Situationen auf mein heutiges Leben haben. In diesem Zusammenhang darf ein Musical nicht fehlen. My Fair Lady, aus dem die Überschrift stammt, hat mich schon als Kind begeistert. Ich glaube, ich war auch ein klein […]

Zuhause

I hear you call my name and it feels like home

Unterwegs im Auto durchzuckte es mich bei dieser Zeile gerade. Ich höre dich meinen Namen rufen und es fühlt sich nach zuhause sein an. Ich erinnere mich an einen winterlichen Nachtspaziergang. Ich hatte mich verlaufen. Es war dunkel und die Kälte hielt immer stärkeren Einzug in meinen Körper. Dann kam der Regen. Ich hätte heulen […]