Ich liebe meine Komfortzone

home-44233_640

Wie gerne befinden wir uns in unserer Komfortzone? Ist sie uns so wichtig und gibt sie uns so viel Sicherheit, dass wir uns selbst belügen? Wo halten wir Wahrheiten zurück, wenn es angebracht ist, diese auszusprechen? Was wäre das Schlimmste, was passieren würde? Was unternehme wir nicht alles, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden?

Was glaubst du, wirst du dich später mehr an die angenehmen Situationen erinnern, in denen es in deiner Komfortzone gemütlich war? Oder werden die Erinnerungen eher an die Situationen reisen, an denen du dich auf ein Abenteuer eingelassen hast?

Ich zu mindestens liebe meine Komfortzone sehr. Manchmal mehr als mir lieb ist. Es ist so sicher und kuschelig da drinnen. Doch wenn ich mich traue, mich auf ein Abenteuer einlasse und nicht vorschnell in mein Schneckenhaus zurückziehe, dann passieren Sachen, die mein Leben nachhaltig beeinflussen. Das sind die Momente, in denen ich mich absolut lebendig fühle und in denen ich mit niemanden, auf der Welt tauschen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.