Nett ist die kleine Schwester von Scheiße

Nett ist die kleine Schwester von Scheiße

Sei nicht „Nett“, sei du selbst!

Wer kennt den Spruch „Everybody´s Darling is Everybody´s Depp“ nicht. Wieso wir so nett sind und warum es mehr als sinnvoll ist, aus der Nettigkeitsfalle auszusteigen beschreibt die Autorin Rebecca Niazi-Shahabi sehr anschaulich und humorvoll.

Wir werden zur „Nettigkeit“ erzogen. Frauen ja sowieso, aber auch Männer trifft diese Erziehung immer mehr. „Nett“ und „Angepasst“ sein ist leider auch ein wenig langweilig. Gerade wenn es um das Thema flirten geht, kann Mann und Frau mehr Spannung aufbauen, wenn man sich es traut.

Ich glaube von mir, dass ich mich nicht an viele Verhaltensgrundformen halte, dennoch hatte ich auch das ein oder andere AHA-Erlebnis. Da war ich doch der Depp, Entschuldigung einfach zu nett.

Wer sich von den Provokationen nicht abschrecken lässt, dem wird es gelingen, sein Leben weniger „nett“ und dafür „spannend“ zu gestalten. Das Buch wird einen an die persönlichen Grenzen bringen. Manchmal lohnt es sich, diese Grenzen zu überschreiten!

Mir hat es diebisch Spaß gemacht das Buch zu lesen und das ein oder andere auch auszuprobieren.

 

  • Rebecca Niazi-Shahabi
  • Piper Taschenbuch
  • 288 Seiten
  • 9,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.